Terminologie – Einheitlichkeit im globalen Auftritt

Im ersten Teil unserer Webinarreihe "Digital? Global? Optimal!" befassten wir uns mit Terminologie und damit mit der Voraussetzung für Einheitlichkeit im globalen Auftritt.Digitalisierung und Globalisierung bieten viele neue Chancen, bringen aber auch neue Herausforderungen mit. Daher starteten Kaleidoscope und eurocom eine Webinarreihe, die Unternehmen dabei unterstützt, Inhalte optimal auf die Anforderungen der Zielmärkte abzustimmen. Im ersten Teil befassten wir uns mit Terminologie und damit mit der Voraussetzung für Einheitlichkeit im globalen Auftritt. Direkt zum Video geht es hier.

Dabei vermitteln wir Kenntnisse und zeigen Best Practices in folgenden vier Themenbereichen

  1. Terminologie
  2. Review
  3. Maschinelle Übersetzung
  4. SEO

Als krönenden Abschluss zeigt einer unserer Kunden vor, wie er global erfolgreich ist.

Terminologie – Einheitlichkeit im globalen Auftritt

Das erste Webinar unserer Reihe befasste sich am 6.11.2019 mit dem Thema Terminologie. Einerseits ist den meisten Unternehmen – Stichwort Content Marketing usw. – die Wichtigkeit es einheitlichen Auftritts klar. Andererseits fehlen oft die nötigen Ressourcen, um kontinuierlich Terminologiearbeit zu leisten. Dabei ist es oft am teuersten, Terminologie nicht zu managen. Denn mangelnde oder fehlerhafte Informationen und Dokumentation schlagen sich beim Thema Produkthaftung mit finanziellen Einbußen negativ zu Buche. Ein gewichtiges Argument, um mit Terminologie für Einheitlichkeit im globalen Auftritt zu sorgen.

Sollten Sie das Webinar versäumt haben, können Sie es hier jederzeit nachholen.


Die weiteren Termine:

Durch einen Klick oben gelangen Sie jeweils zur Anmeldeseite.

Wer dieser Kunde ist, das verraten wir selbstverständlich noch zeitgerecht! Lassen Sie sich überraschen!

Über Fragen freuen wir uns! Lassen Sie uns wissen, was Sie bewegt!