Die tekom Jahrestagung 2021 – auch virtuell viel los!

tekom Jahrestagung 2021Auch wenn die tekom Jahrestagung 2021 wieder „nur“ virtuell stattfindet, so sind wir dennoch mit einem Stand, am 8.11.2021 am Technology Day und folgenden Vorträgen vertreten:

Inklusive Sprache inkludiert

10. November 2021, 13 Uhr

Inklusive Sprache ist eine sogenannte Querschnittsmaterie, die (fast) alle betrifft. Für die effiziente Umsetzung muss es daher eine gemeinsame, zentrale Datenquelle, z.B. die Terminologiedatenbank, geben, in der alle Richtlinien und Sprachregelungen gemanagt werden. Sie bildet auch die Basis für die Unterstützung z.B. der Content-Produzenten – und das in allen verwendeten Sprachen.

Anita Wilson gibt im Vortrag relevante Hinweise, wie in Unternehmen die Grundlagen für inklusive Sprache geschaffen werden und zu ihrer Umsetzung.

Sie können hier schon jetzt Ihren Platz in diesem Vortrag reservieren.

Ontologieaufbau muss kein Mammutprojekt sein

11. November 2021, 16 Uhr

Viele Unternehmen besitzen einen umfangreichen Terminologiebestand. Doch wie lässt sich dieser in eine Ontologie einbinden? Ist hierzu ein umfangreiches Mammutprojekt notwendig? Nein! Smarte, automatisierte Verfahren ermöglichen es, den Projektumfang schlank zu halten.

Axel Theofilidis, Congree, und Klaus Fleischmann, Kaleidoscope, stellen vor, wie linguistisch intelligente Analyseschritte sowie Concept Maps einen unkomplizierten Ontologieaufbau möglich machen.

Interessant für Sie? Dann reservieren Sie sich am besten jetzt gleich Ihren Platz!

Global SEO oder wie werde ich dank Terminologie auch international gefunden?

12. November 2021, 14.30 Uhr

Aufgrund der COVID-Pandemie haben wir umgehend von analog auf digital umgestellt, vom Home-Office bis zu Einkäufen sowohl im B2C- als auch B2B-Bereich. Diese Entwicklungen prägen unser Online-Verhalten nachhaltig. Umso wichtiger ist es, mit der eigenen Website in den Zielmärkten gefunden zu werden. Keywords zu übersetzen greift zu kurz. Es braucht einen globalen Ansatz und eine verbindliche Basis, die eine durchgängige Terminologie schafft.

Um international auf Zielmärkten von Käufern gefunden werden zu können, genügt es nicht, einfach die Keywords zu übersetzen. Es benötigt ein differenziertes Vorgehen und eine einheitliche Terminologie. Wie? Das erklärt Klaus Fleischmann.

Sie können hier schon jetzt Ihren Platz in diesem Vortrag reservieren.

Kontakt im Rahmen der tekom Jahrestagung 2021

Sie wollen vorab oder im Rahmen der tekom Jahrestagung 2021 mit uns Kontakt aufnehmen? Nichts leichter als das! Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Kontaktwunsch und wir kümmern uns um den Rest!