Entwickeln Sie Terminologie-Superkräfte – neue Webinarreihe

Mit unserer Terminologie Webinarreihe entwickeln Sie Terminologie-Superkräfte!Terminologie Webinarreihe:

Alles, was Sie über Terminologie(management) wissen müssen

Terminologie-Superkräfte sind im Content-Zeitalter zunehmend gefragt. Schließlich gilt es, einheitlich zu kommunizieren. Daher wird es immer wichtiger, sich professionell mit Terminologie und dessen Management zu beschäftigen. Wir nehmen das nun zum Anlass, in einer Webinarserie die Grundlagen für erfolgreiche Terminologiearbeit zu vermitteln.

Kompakt, informativ, wertvoll

Die Webinare sind dabei bewusst kompakt gehalten, um diese gut in den Arbeitsalltag integrieren zu können. Unsere Terminologieexperten führen Sie 30 Minuten in das jeweilige Thema ein und stehen dann 15 Minuten für Ihre Fragen und Antworten zur Verfügung.

Stellen Sie sich also Ihren persönlichen Webinar-Fahrplan zusammen:

  • Webinar 1: Was ist der Nutzen von Terminologie im Unternehmen? (Aufzeichung)
  • Webinar 2: Von der Excelliste zum Terminologiesystem
  • Webinar 3: Die Grundlagen der Terminologiearbeit
  • Webinar 4: Terminologieprozess schlank und effizient aufsetzen
  • Webinar 5: Concept Maps, Integration, Reporting und andere Terminologie-Power-Features
  • Webinar 6: Vom Terminologiemanagement zur Terminologieprüfung

Webinar 1:

Was ist der Nutzen von Terminologie im Unternehmen?

99% der mehr als 200 befragten Unternehmen erachten Terminologie als nützlich. Dies ist ein überwältigendes Ergebnis einer Studie, die Acrolinx 2017 durchgeführt hat. Interessanterweise erachten aber lediglich 29% ihren Ansatz für ausgereift.

In der Studie kam auch klar die Motivation zum Ausdruck, warum Unternehmen Terminologiearbeit machen: Der Großteil – an die 50% – wollen den korrekten Gebrauch und die Einhaltung der Vorgaben in Hinsicht auf Stil und Tone of Voice sicherstellen. D.h. es geht um die Qualität der Ausgangstexte und erst in zweiter Linie um die Kostenersparnis bei Übersetzungen. 9,5% der Befragten sahen dies als Zielsetzung.

Im ersten Teil unserer Knowledge Webinar Series „quickTERMinology“ behandeln wir deshalb das Thema Nutzen und Wirtschaftlichkeit. Denn in den meisten Unternehmen muss der Geschäftsführung glaubhaft gemacht werden können, dass Terminologie sich vor allem wirtschaftlich auszahlt. Konkret behandeln wir daher die Themen

  • Nutzen – Wer profitiert von der Terminologiearbeit?
  • ROI (Return on Investment) – Wie berechnet man die Wirtschaftlichkeit von Terminologie?
  • Unterstützung – Wie holen Sie Ihre Vorgesetzten ins Boot?

Eine Frage- & Antwortrunde schließt das Webinar ab.

Eine Aufzeichnung dieses Webinars steht Ihnen hier und auf unserem YouTube Kanal zur Verfügung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webinarübersicht

Webinar 2:

Genügt nicht ein Glossar? Von der Excelliste zum Terminologiesystem

Oft ist sie der Ausgangspunkt für die wichtige Terminologie: die Excelliste. Doch schon bald lassen sich die Grenzen dieses Tools erkennen. Sobald wünschenswerterweise mehrere Kollegen diese Liste verwenden, beginnt ein kaum zu kontrollierender Wildwuchs an Versionen… Wird dann wünschenswerterweise Terminologie als unternehmensweite und abteilungsübergreifende Aufgabe verstanden, genügt eine Excelliste definitiv nicht mehr den Anforderungen.

Im zweiten Teil unserer Knowledge Webinar Series „quickTERMinology“ steht der Weg vom Glossar und der Excelliste zum Terminologiesystem im Zentrum. Wir beleuchten dabei

  • warum Excellisten für substanzielle unternehmensweite Terminologiearbeit nicht genügen
  • worauf man beim Aufbau der Terminologiearbeit achten muss
  • wie man die Anforderungen an ein Terminologiemanagementsystem definiert

Eine Frage- & Antwortrunde schließt das Webinar ab.

Eine Aufzeichnung dieses Webinars steht Ihnen hier und auf unserem YouTube Kanal zur Verfügung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webinarübersicht

Webinar 3:

Die Grundlagen der Terminologiearbeit

Wie jede Disziplin hat auch die Terminologie ihre eigene Begrifflichkeit. Darauf werfen wir im dritten Teil unserer Knowledge Webinar Series „quickTERMinology“ einen genauen Blick, um die Basis für die Initialisierung eines erfolgreichen Terminologieprojektes zu legen.

Wir behandeln daher

  • Grundsätzliche Begrifflichkeiten
  • Definition der Anforderungen
  • Wie setze ich die Anforderungen perfekt in die Termbankstruktur um?
    • Aufbau, Wartung und Erweiterung der Termbank

Wie immer schließt eine intensive Frage- & Antwortrunde das Webinar ab.

Eine Aufzeichnung dieses Webinars steht Ihnen hier und auf unserem YouTube Kanal zur Verfügung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webinarübersicht

Webinar 4:

Terminologieprozess schlank und effizient aufsetzen

Die Ziele sind klar, die Termbank steht – doch wie bringen Sie jetzt die Terminologie zum Leben. Denn auch Terminologie bleibt nicht stehen! Von der Entwicklungsabteilung, über die Technische Dokumentation und das Marketing bis hin zu Sales und Support: In allen Abteilungen entsteht Terminologie und muss Terminologie gelebt werden. Das Zauberwort heißt hier: Workflow!

Im vierten Teil unserer Knowledge Webinar Series „quickTERMinology“ befassen wir uns daher mit

  • Definition der
    • Anforderungen
    • Beteiligten
    • Rollen
  • Wie erstelle ich einen Workflow?
  • Wie nutze ich Workflowlogik?
  • Wie binde ich alle, die daran teilnehmen sollen, in den Workflow ein?
    • Wie motiviere ich Sie?
  •  Wie behalte ich den Überblick über die in den Workflows geleistete Terminologiearbeit?

Eine Frage- & Antwortrunde schließt das Webinar ab.

Eine Aufzeichnung dieses Webinars steht Ihnen hier und auf unserem YouTube Kanal zur Verfügung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webinarübersicht

Webinar 5:

Concept Maps, Integration, Reporting und andere Terminologie-Power-Features

Ein modernes Terminologiemanagementsystem verfügt standardmäßig über eine leistungsstarke und schnelle Datenbank zum schnellen Auffinden der Begriffe und Benennungen. Aber damit ist es nicht getan, wie wir in unserem fünften Teil unserer Knowledge Webinar Series „quickTERMinology“ zeigen:

  • Was verraten uns die Concept Maps?
  • Warum ist Ontologie ein wichtiger Baustein der Terminologiearbeit?
  • Wie unterstützt ein umfassendes Reporting die Terminologiearbeit?
  • Was bringen Social Media Features, wie Quizze, „Term of the Day”, usw?

Eine Frage- & Antwortrunde schließt das Webinar ab.

Eine Aufzeichnung dieses Webinars steht Ihnen hier und auf unserem YouTube Kanal zur Verfügung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webinarübersicht

Webinar 6

Wie überprüfe ich, ob die Terminologie eingehalten wird?

Jetzt managen Sie im gesamten Unternehmen die Terminologie erfolgreich, habe die Workflows perfekt etabliert und alle haben Zugriff. Perfekt! Nun stellt sich aber die Frage, wie checken Sie, ob die Terminologie in Dokumenten, E-Mails, Social Media Texten, Onlinetexten oder gar Textschnipseln wie ERP-Texten, CAD-Beschriftungen oder Software Oberflächen eingehalten wird?

Im sechsten Teil unserer Knowledge Webinar Series „quickTERMinology“ behandeln wir daher das Thema Verifikation in seinen verschiedenen Aspekten:

  • Prinzipielle Betrachtungen zur Terminologieverifikation
    • Vorteile eines morphologischen Ansatzes
      • Stammformreduktion
      • Kompositazerlegung
      • Wie erziele ich weniger „False Positives“
  • Überprüfung von Ausgangstexten
    • Direkt in MS Word
    • Direkt in Adobe InDesign
    • Direkt in <oXygen/>
    • In Texten allgemein
  • Überprüfung von Übersetzungen
    • Direkt in SDL Trados Studio

Eine Frage- & Antwortrunde schließt das Webinar ab.

Eine Aufzeichnung dieses Webinars steht Ihnen hier und auf unserem YouTube Kanal zur Verfügung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webinarübersicht